Rrrrrferendariat (1)

Drei Überlebensfragen an dich

Beschäftige dich mit drei elementaren Fragen zu deinem künftigen Lehrer:innen-Dasein und entwickle so selbst in Krisenzeiten eine stabile und interessante Lehrerpersönlichkeit. 

Rrrrrferendariat (2)

Lern von deinen Held:innen

Übernimm mehr Verantwortung für deine Ausbildung und such deiner angestrebten Lehrerpersönlichkeit entsprechende Vorbilder im Kollegium.

… nicht nur für´s Rrrrrferendariat (3)

Sorg für echten Ausgleich

Für jeden anstrengenden Beruf braucht es ein ausgleichendes Privatleben. Nimm deines unter die Lupe und entwickle ein unschlagbares Ritual, das deinen Fokus wieder auf deine Lernerfolge ausrichtet.

Rrrrrferendariat (4)

Schau über den Tellerrand

Lass dir von meiner verrückten Geschichte Mut machen und geh gedanklich Alternativen durch. Mach dir klar, was du NACH dem Ref alles machen kannst und schöpfe daraus Kraft für dein Hier und Jetzt.

KLASSE START ins Referendariat

Meine Instagram Ref-Tipps Nr. 1-3

Eine knackige 6-Minuten-Folge: Diese Tipps habe ich bereits auf Instagram unter „Ref Tipps“ gepostet. Damit du sie wirklich verinnerlichst und auch ins Handeln kommst, pack sie dir von Zeit zu Zeit mal wieder auf die Ohren. Dass Lernen idealerweise über mehrere Kanäle läuft, weißste selber … 😉 In dieser Folge über meine ersten 3 Ref-Tipps geht es um regelmäßigen Kräftesammeln für stressigere Zeiten und den Aufbau eines Tribes, der dich inspiriert, unterstützt und feiert. So kannst du mehr und mehr zu einer stabilen, einzigartigen Lehrerpersönlichkeit werden und LOCKER LEHRER werden – und bleiben!

Unterrichtsbesuch

Der erste UB zwecks Quereinstieg: Fachkompetenz unter Beweis stellen oder Schüler:innenorientierung?

Bleib authentisch bei Unterrichtsbesuchen, die über potentielle Arbeitgeber:innen entscheiden könnten. Nur dann gehst du als Gewinner:in daraus hervor.

Warum jedes WARUM wichtig ist

Impuls aus dem LockerLehrer-Adventskalender

Wofür gehst du los? Welchen Sinn gibst du deinem persönlichen Lehrerdasein? Gleich deine Schulerlebnisse täglich daran ab, dann fallen Missstände umso geringer ins Gewicht!

Über deinen Umgang mit Stärken und Schwächen

Impulse aus dem LockerLehrer-Adventskalender

Es ist immer Sache der individuellen Bewertung, ob eine Eigenschaft als Stärke oder Schwäche wirksam wird. Finde den richtigen Kontext für deine Stärken, dann lässt es sich bedeutend lockerer Lehrer:in sein!

Deine Schule als Muckibude

Impulse aus dem LockerLehrer-Adventskalender

Ein Bild, das ich in Lehrercoachings gerne nutze, da es hilft, die Herausforderungen in der Schule als Wachstumschancen zu nutzen, die man bewusst oder unbewusst angezogen hat, um die bestmögliche Lehrerpersönlichkeit zu werden, die in einem steckt.

Selbstbewusst sein

Impulse aus dem LockerLehrer-Adventskalender

Schulerfahrungen können – vor allem im Referendariat – ganz schön am Selbstbewusstsein nagen. Wie sich dieses (wieder) aufbauen lässt, dafür liefere ich dir hier wichtige Hinweise und praktische Tipps.

Sei dir DEINER selbst bewusst

Höchst-persönliches Jahresabschlussgestammel

Die vermutlich spontanste und auch persönlichste LockerLehrer-Podcastfolge ever: Warum ich nicht zum Vorbild tauge und du deinen eigenen imaginären „positiven Lehrerpodcast“ für dich aufnehmen solltest.

Horror Ref

LehrerCoach packt aus

Schonunglos rege ich mich hier darüber auf, was sich motivierte Lehrpersonen heute noch während ihrer Ausbildung bieten lassen müssen. Hintergrund sind meine eigenen Erfahrungen als LehrerCoach (und natürlich auch als ehemalige Referendarin..), die ich nicht mehr für mich behalten möchte, weil ich denke, dass DU nicht in dieselbe Falle tappen musst. Ich möche mit dieser Podcastreihe erreichen, dass du lernst, dich abzugrenzen bzw. zu wehren, wenn man dir das Leben im Ref schwerer macht, als es sein muss.  Deswegen ist „der positive Lehrerpodcast“ in dieser Reihe mal ganz schön negativ, hat aber hoffentlich eine positive und stärkende Wirkung auf angehende Lehrpersonen, die schon in ihrer Ausbildung bereit sind, Grenzen und Zeichen zu setzen. Nächste Woche folgen Beispiele… Nachlesen kannst du alles auch auf meinem Instagramprofil @lehrercoach in den Storyhighlights.

Happy Ref

Teile deine Story!

Gestern erst habe ich eine sehr impulsive Podcastfolge über Horrorszenarien im Referendariat aufgenommen – OBWOHL ich doch den „positiven Lehrerpodcast“ mit dem Fokus auf allem Schönen und Stärkenden in der Schule aufnehmen will! Deswegen kann ich die letzte Folge nicht lange allein stehen lassen und möchte sogleich Positives dagegensetzen. Höre dir diese ruckzuck zwischen Tür und Angel dazwischengeschobene Sonderfolge an und teile anschließend alles, was du Stärkendes im Ref erlebt hast. Schreibe mir gerne über das Kontaktformular deine schönen Erfahrungen im Referendariat: Hilf mit, neue Maßstäbe in der Lehrerausbildung zu setzen!

HappyRef oder HorrorRef?

Hier sind eure Stories!

Ein Auszug aus den Stories, die nach meiner Instagram-Umfrage über eure Ref-Erfahrungen bei mir gelandet sind. Nachlesen kannst du all dies in den Storyhighlights auf meinem Instagramaccount @lehrercoach. In den nächsten Folgen dieser Podcastreihreihe erfährst du  einiges über den konstruktiven UMGANG mit solchen Erlebnissen.

Bad news

und wie du mit ihnen umgehst

Es gibt so manches über Schule, Referendariat und das Lehrerleben im Allgemeinen zu erzählen, das dir im Vorfeld schon Muffensausen bereiten und dich alles andere als „locker“ an eine dir bevorstehende Situation denken lässt. Warum dies so ist und wie du eine entspanntere Haltung zu „Bad news“ entwickelst, darum geht es in dieser Podcastfolge.